Corporate Content & Blogs

Neben meinem Job als Journalist & Blogger unterstütze ich schon seit einigen Jahren eine selektive Zahl heimischer Unternehmen beim Thema Content. Basierend auf meiner langjährigen Erfahrung beim Schreiben von Geschichten, beim Produzieren von maßgeschneiderten Inhalten sowie im Umgang mit größeren Firmen und deren Strukturen.

Dieses Wissen biete ich – selektiv – österreichischen Unternehmen an, die einen eigenen Blog planen, starten oder schon einen haben und diesen verbessern wollen. Als Wegbegleiter. Als Ansprechpartner für Fragen rund um einen Blog. Als Lieferant von Tipps. Als Gesprächspartner mit einer Sichtweise außerhalb des Betriebs.

Ganz wichtig: Ich will Ihnen überhaupt nichts verkaufen. Ich erzähle Ihnen, was Sie erwarten wird, welche grundlegenden Fakten erledigt gehören, wo Ihr Augenmerk liegen sollte. Ich vermittle Ihnen ausschließlich Informationen, die Ihnen helfen sollen, eine Entscheidung zu treffen. Und die kann auch lauten, dass ein Corporate Blog nicht umsetzbar ist.


Schritt #1

Wir plaudern in gemütlicher Atmosphäre im kleinen Rahmen über das Thema. Ich erzähle ihnen, was auf sie zukommt, was zu beachten und was zu erledigen ist, bevor man mit einem Corporate Blog überhaupt startet. Es geht dabei beispielsweise um innerbetriebliche Entscheidungen, um Autoren, um Inhalte, um Kommentare inklusive Kritik, um das Publikum, um die deutsche Sprache, um die Chancen und Risiken sowie noch so manches mehr.

Die Dauer: 2 bis 3 Stunden

Ihr Nutzen: Dieses Unterstützungspaket ist ein erster Schritt. Das Ergebnis ist ein klareres Bild, was auf sie als Unternehmen zukommt, wenn sie mit einem Blog starten wollen.

Die Kosten: EUR 300 exkl. MWSt.


Schritt #2

Entschließen sie sich, einen Corporate Blog zu starten oder wollen einen bestehenden Blog auf Vordermann bringen, dann gehen wir gemeinsam zu Phase Zwei über. Hier geht es dann schon konkreter zur Sache. Wir besprechen gemeinsam beispielsweise den Nutzen für die Zielgruppe, die redaktionelle Ausrichtung, die Optik, die notwendigen Plugins, die Sicherheit (Admin, Spam, Backup, …), die bloggenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Unternehmen (inklusive Einbindung von Bereichen), die notwendigen Gastautoren, die Wichtigkeit von Rechtschreibung und Grammatik, die Nutzung von SEO & Keywords, die Bewahrung der Individualität, die Abgrenzung zur superlativen Sprache vom Marketing, die Einbindung des Blogs in die betriebliche Kommunikation und noch vieles mehr.

Die Dauer: abhängig vom Projekt.

Ihr Nutzen: Das Projekt Corporate Blog ist danach bestmöglich startbereit.

Die Kosten: EUR 800 exkl. MWSt. pro Tag Workshop


Schritt #3

Selbstverständlich lasse ich sie nach den ersten beiden Schritten nicht im Stich und stehe weiterhin als Wegbegleiter, als Optimierer zur Verfügung. Mit mehreren Optionen zur Auswahl:

• Unterstützung im laufenden Betrieb – Abrechnung pro Stunde oder monatlicher Pauschalbetrag nach Vereinbarung.
• Lieferung von individuellen Inhalten – Kosten abhängig vom Aufwand der Geschichten.
• Hilfestellungen für schreibende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Optimierung der Geschichten.

Interesse an einem Gespräch geweckt?

Einfach melden und wir können sofort mit dem Erstgespräch loslegen!