Baguetten in den Varianten “Das Österreichische” & “Philly” von Wagner’s Kitchen geholt

Baguette "Das Österreichische" in Wagner's Kitchen | Foto © Helmut Hackl
Baguette “Das Österreichische” in Wagner’s Kitchen | Foto © Helmut Hackl

Da meine Frau und ich Gusto auf gefüllte Baguetten hatten und die von Wagner’s Kitchen schmackhaft sein sollen, nahmen wir uns bei der Heimfahrt zwei Exemplare mit. “Das Österreichische” und “Philly” …

Wagner’s Kitchen ist in der Pilgramgasse 5 (1050 Wien) zu finden. Ein modernes Lokal, wo mit “das etwas andere Baguette” geworben mit. Es stehen ein paar fertige Varianten zur Auswahl oder man stellt es sich selbst zusammen. Wochentags werden zusätzlich auch Mittagsmenüs angeboten. Alles wird dabei frisch zubereitet – ich habe dabei zugeschaut.

Wagner's Kitchen | Foto © Helmut Hackl
Wagner’s Kitchen | Foto © Helmut Hackl

Bei unserem Besuch standen auf der Speisekarte folgende Varianten:

• Philly Cheesesteak Baguette – nach dem Vorbild aus Philadelphia mit Rindfleischstreifen, Speck, Zwiebeln und würzigem Cheddar
• Das Österreichische – mit Schweinsbraten, geschmorten Zwiebeln, Gemüse, Petersilie und Honig-Senf-Sauce
• Wagner’s Klassiker – mit rosa gebratenem Beiried, würzigem Cheddar, Rotweinzwiebel, knusprigem Speck, Cocktailsauce, Essiggurkerl, gebratenem Gemüse und Röstzwiebeln
• Das Italienische – mit Hühnerschnitzel in Parmesan-Panade, Paradeisersauce, Mozzarella, Basilikum, Pesto und Rucola
• Das Mexikanische – mit Hühnerbrust, Guacamole, Koriander, gebratenem Gemüse, Granatapfelkerne und Limetten-Aioli
• Das Vegane – mit orientalischem Falafel, Guacamole, veganer Limetten-Aioli, gebratenem Gemüse und Paradeisern

Baguette "Philly" in Wagner's Kitchen | Foto © Helmut Hackl
Baguette “Philly” in Wagner’s Kitchen | Foto © Helmut Hackl

Wir bestellen uns zum Mitnehmen ein “Das Österreichische” und ein “Philly”. Jeweils mit Vollkorn-Brot statt Weißbrot. Machte zusammen 20 Euro geradeaus.

Baguetten in Wagner’s Kitchen – mein Fazit

Knuspriges Brot, gut gefüllt, schmackhafte Füllungen – es hat uns gemundet. Wir kommen gerne wieder in Wagner’s Kitchen, um die anderen Varianten zu probieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.