Mittags in der Bella Compagnia – auf eine hauchdünne Pizza Frutti di Mare, Pizza Bufalina und danach Tiramisu

Pizza Frutti di Mare & Pizza Bufalina in der Bella Compagnia | Foto © Helmut Hackl
Pizza Frutti di Mare & Pizza Bufalina in der Bella Compagnia | Foto © Helmut Hackl

Wenn in Wien eine neue Pizzeria aufmacht, dann probieren wir meistens gleich aus, wie dort die Pizza schmeckt. Kürzlich kehrten wir mittags bei Bella Compagnia ein. Auf eine Pizza Frutti di Mare und eine Pizza Bufalina …

Bella Compagnia ist ein Pizzeria Ristorante in der Erdbergstraße 21 (1030 Wien). An diesem Strandort versuchten es in den letzten Jahren schon mehrere Lokale – z.B. Gustl kocht und Sam’s Steakhaus. Drinnen gemütlich und bei Schönwetter steht ein straßenseitiger Schanigarten bereit.

Pizzeria Ristorante Bella Compagnia | Foto © Helmut Hackl
Pizzeria Ristorante Bella Compagnia | Foto © Helmut Hackl

Neben Pizzas werden Antipasti, Zuppe, Insalate, Piatti Principati und Dolci angeboten. Wochenkarte, Mittagsteller und À la carte stehen zum Vorgustieren online. Meine Frau und ich bestellten uns eine Pizza Frutti di Mare und eine Pizza Bufalina. Hauchdünn, aber leider mit oft stark verbrannten Rand.

Aus Neugierde probierte ich vorher einen Morettiroll. Das ist ein Pfiff Birra Moretti mit Aperol. Schmeckte nicht so schlecht wie befürchtet. Mal ein anderes Getränk.

Tiramisu in der Bella Compagnia | Foto © Helmut Hackl
Tiramisu in der Bella Compagnia | Foto © Helmut Hackl

Danach teilten wir uns noch ein Tiramisu. Das ist beim Erstbesuch Pflicht.

Bella Compagnia – unser Pizza-Fazit

Die Bella Compagnia ist ein gemütliches Lokal, wo gute (wenn man das Verbrannte vom Rand wegschneidet) Pizzas aus dem Holzofen kommen. Und auch das Tiramisu schmeckte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.