Birthday Widget Studio – eine praktische App fürs iPhone, um Geburtstage zu organisieren

Birthday Widget Studio

Am Smartphone lassen sich Geburtstage übersichtlich im Blick behalten, um nicht darauf vergessen zu können. Das Birthday Widget Studio ist eine App fürs iPhone, mit der die Organisation erleichtert wird …

Seit einigen Monaten verwende ich am iPhone das Event Countdown Studio von Stefan Liesendahl. Zur Anzeige der verbleibenden Tage bis zu selbst festgelegten Ereignissen. Von ihm kommt auch das Birthday Widget Studio, das ähnlich arbeitet. Erhältlich ist die App für iPhone und iPad. Die Basisfunktionen – praktisch zum Ausprobieren – sind kostenfrei, die Pro-Version kostet einmalig knapp 6 Euro. Wer schon die Countdown-App kaufte, der zahlt dann dafür ungefähr 4 Euro.

Was die Pro-App so bietet

Da die Basisvariante lediglich bis zu sieben Geburtstage verwalten kann, widme ich mich gleich der Pro-Version. Die liefert folgende Möglichkeiten:

• Die Geburtstage lassen sich direkt aus den Kontakten holen oder aus einer csv-Datei importieren.
• Einträge können als csv-Datei exportiert werden.
• Für Kontakte stehen individuelle Gruppen bereit – z.B. für Familie und Freunde.
• Benutzerdefinierte Farbverläufe sorgen für ein anpassbares Aussehen.
• Zur Verfügung steht iCloud Synchronisation & Backup.
• Zu den Ereignissen stehen – optional – konfigurierbare Benachrichtigungen bereit.
• Es sind zwei Widgets – groß und klein – vorhanden.
• Vorhanden sind Vorlagen für Geburtstagswünsche.
• Unterstützt werden zudem Siri Kurzbefehle.

Birthday Widget Studio – zusammengefasst

Wer Geburtstage übersichtlich organisieren will, der bekommt mit dem Birthday Widget Studio eine passende App dafür. Bei Interesse einfach selbst ausprobieren.

Ein Kommentar

  1. Wofür es alles schon eine App gibt..
    Ich habe die Geburtstage (neben meinem Papierkalender) am Smartphone jeweils bei den Kontakten eingetragen, dann erscheinen sie in der Kalender-App und somit im Kalender-Widget am Screen.
    19.9. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.