Krystopia: A Puzzle Journey – ein herausforderndes “Escape Room”-Spiel für iOS & Android

Krystopia: A Puzzle Journey

Krystopia: A Puzzle Journey ist ein herausforderndes “Escape Room”-Spiel mit komplexen Laser-Puzzles, versteckten Objekten und Robotern. Die Aufgabe: Wir müssen der Weltraumforscherin Nova Dune helfen, die sich nach einem Notruf auf einem verlassenden Planeten befindet, wo die gesamte Zivilisation verschwand. Ein herausfordernder Job. Erhältlich ist das Spiel für iPhone & iPad sowie für Android. Zum Ausprobieren stehen die ersten beiden einfacheren Spielstufen gratis bereit. Bei Gefallen kosten dann die restlichen zwei schwierigen Kapitel wenige Euro. Ich wünsche viel Erfolg.

Raster & Listen: Memento – eine andere Art der Darstellungen für die Apple Erinnerungen

Memento App

Wer – so wie ich – gleich die Standard Apple Erinnerungen verwendet, der wird wohl schon über eine ergänzende App nachgedacht haben. Ich verwende dafür seit Jahren GoodTask am iPhone, iPad und auf der Watch. Am Mac nutze ich die Erinnerungen so selten, dass sich ein zusätzlicher Kauf nicht lohnt. Ich sehe mir aber auch manchmal andere Möglichkeiten an. Beispielsweise Memento von Mark DiFranco. Angezeigt werden die Erinnerungen dabei in einem Raster (Kacheln wie bei der Home-App) oder als Liste. Inklusive Benachrichtigungen, Shortcuts, Unterstützung für iMessage, Widget, Siri-Support usw. Die Daten bleiben synchronisiert und werden nicht zu Drittservern geschickt. Die App kostet einmalig 4,49 Euro – für iPhone, iPad und Watch. Eine Mac-Version steht als frühe Beta bereit. Memento macht zwar einen ordentlichen Eindruck (ich probierte die App kurz am iPhone aus), ich bleibe aber weiterhin bei GoodTask.

Widget Studio: Event Countdown am iPhone – Anzeige verbleibender Tage bis zu einem definierbaren Ereignis

Widget Studio: Event Countdown am iPhone

Widget Studio: Event Countdown von Stefan Liesendahl ist eine werbefreie Gratis-App für iPhone und iPad. Sie liefert – unter iOS 14 bzw. iPad OS 14 – Widgets für den Homescreen. Zur Anzeige der verbleibenden Tage bis zu selbst definierbaren Ereignissen. Festlegbar sind Datum, Bezeichnung, Hintergrundfarbe, Symbol und Wiederholung. Zur Auswahl stehen drei personalisierbare Größen mit jeweils bis zu vier Ereignissen. Minimalistisch, nützlich und somit bleibt’s auf meinem iPhone oben.

ProtonVPN – eine Gratis-Lösung für eine gelegentliche Nutzung

ProtonVPN | Foto © Proton Technologies
ProtonVPN | Foto © Proton Technologies

Es gibt Unmengen an VPN-Anbietern am Markt. Da ich von einem Bekannten gefragt wurde, ob es zur gelegentlichen Nutzung auch eine vernünftige Gratis-Lösung gäbe, bekam er sogleich eine Antwort: ProtonVPN der gleichnamigen Schweizer Firma. Das VPN läuft unter Windows, macOS, Linux, Android sowie iOS / iPadOS. Versprochen wird, dass nichts mitgeloggt wird. In der Free-Version sind selbstverständlich Einschränkungen vorhanden: reduzierte Geschwindigkeit, Unterstützung für ein Gerät, nur drei Ländern zu Auswahl. Wer damit leben kann, der bekommt ein kostenfreies VPN. Wer mehr will, der kann sich ProtonVPN auf diesem Wege ansehen und sich dann das kostenpflichtige Basic, Plus oder Visionary überlegen.
P.S.: Ich holte mir Ende letzten Jahres zu einem Sonderpreis 24-Monate Surfshark.

Hidden Folks – in 32 handgezeichneten Miniaturlandschaften nach versteckten Leuten suchen

Hidden Folks Suchspiel

Bei Hidden Folks muss man in 32 handgezeichneten Miniaturlandschaften nach versteckten Leuten (über 300 Objekte) suchen. Ans Ziel führen Zelte, Gebüsche, Türen als auch Krokodile. Was simpel beginnt, das entwickelt sich im Laufe der Spielstufen zu einer Herausforderung. Mit dabei sind zudem über 2.000 Soundeffekte, über 500 Interaktionen, drei Anzeigemodi (Normal, Sepia, Nacht), mehr als 100 iMessage-Sticker sowie iCloud-Synchronisation. Erhältlich ist das Spiel für iPhone, iPad, Apple TV, Mac sowie für Android. Um einmalig ca. 7 Euro. Ich wünsche viel Erfolg!