Aus dem Frgale die gleichnamige traditionelle Köstlichkeit aus der mährischen Walachei für die Jause geholt

Frgale Café in Wien | Foto © Helmut Hackl
Frgale Café in Wien | Foto © Helmut Hackl

Bei uns in der Nähe eröffnete ein neues Lokal: Frgale. Die Spezialität des Hauses sind Frgále. Eine traditionelle Köstlichkeit aus der mährischen Walachei. Ein dünner, runder Kuchen aus Hefeteig, der mit Süßem (z.B. Mohn, Topfen, Birnen) belegt und mit reichlich Streusel bedeckt ist. Wir holten und für daheim solch einen Kuchen für die Jause …

Geschichte weiterlesen

Herrlich: Original Gramastettner Krapferl und Zwieback der Hummel’s Backmanufactur genossen

Original Gramastettner Krapferl der Hummel's Backmanufactur | Foto © Helmut Hackl
Original Gramastettner Krapferl der Hummel’s Backmanufactur | Foto © Helmut Hackl

Die Lockdowns hatten/haben auch einen positiven Nebeneffekt: Wir entdecken verstärkt heimische Firmen, die kulinarische Köstlichkeiten anbieten. Da genossen wir in den letzten Wochen und Monaten schon viele Schmankerl. Kürzlich bestellten wir Original Gramastettner Krapferl und Zwieback der Hummel’s Backmanufactur. Die werden noch heute nach dem selben Rezept produziert wie 1898, als die Familie Hummel begann, köstliche Krapferl aus Butterteig und süßen Zwieback herzustellen. Mit aller Zeit der Welt. Wir gönnten uns die Hummel´s Genießerbox mit Krapferl, Minis, Lebkuchen und Zwieback. Um knapp 30 Euro inklusive Versand. Eignet sich auch wunderbar als Geschenk oder Mitbringsel. Köstlich!