Bike Citizens Fahrrad-Navigation – Jahresabo im Angebot bis 31.5. um knapp 10 Euro erhältlich

Bike Citizens am iPhone

Es gibt einige nützliche Apps für Fahrrad-Navigation mit Sprachanweisungen. Dazu gehört auch Bike Citizens. Mit Fahrrad-optimierter Darstellung der Fahrradkarten (basieren auf OpenStreetMap) und Hervorhebung von Radwegen, mit Aufzeichnung von Fahrten und Visualisierung in der Fahrtenübersicht, mit Multistopp-Routenplanung, mit verschiedene Optionen für die Route und noch vielem mehr. Das Abo kostet monatlich etwa 3,50 Euro oder jährlich knapp 28 Euro. Bis 31. Mai 2022 gibt’s noch ein Frühlingsangebot, wo das Jahresabo um ungefähr 10 Euro angeboten wird. Das nutzte ich gleich aus und werde in der heutigen Saison Bike Citizen ausgiebig ausprobieren.

Auf Reisen spare ich als Kunde der Erste Bank in manchen Ländern bares Geld

Foto © Erste Bank / Daniel Hinterramskogler
Foto © Erste Bank / Daniel Hinterramskogler

Ich habe seit vielen Jahren mein Hauptkonto bei der Erste Bank und bin mit dem Service zufrieden. Und deren George gehört für mich zu den feinsten und zuverlässigsten Banking-Apps am Markt. Da ich heuer wieder öfters auf Kulinarikreisen sein werde, möchte ich auf einen Punkt hinweisen, der mir in manchen Ländern merklich an Spesen spart …

Geschichte weiterlesen

Worldler ist eine übersichtliche Plattform für uns Reisende – mit Apps für Android und iPhone / iPad

Worldler App

Bevor ich verreise, bereite ich mich immer gut darauf vor. Was es Interessantes anzusehen gibt, wo guter Kaffee gebrüht wird, wo süffiges Bier aus dem Zapfhahn fließt, wo lokale Kulinarik serviert wird, wo ich übernachten will. Dafür habe ich einige gute Quellen und werfe mir regelmäßig auch einen Blick auf für mich neue Services an, ob sie mir Nutzen bringen. Diesmal war Worldler an der Reihe …

Geschichte weiterlesen