Gekauft: Comply Foam Tips 2.0 für die AirPods Pro – für einen besseren Halt beim Sporteln

Comply Foam Tips 2.0 für AirPods Pro | Foto © Helmut Hackl
Comply Foam Tips 2.0 für AirPods Pro | Foto © Helmut Hackl

Comply liefert – nicht nur für meine Ohren – leiwande Schaumstoff-Stöpsel für Ohrhörer. Das Material passt sich dem Ohrkanal flexibel an, wodurch ein stabilerer Halt im Ohr erreicht wird. Da bei manch sportlichen Bewegungen meine AirPods Pro nicht optimal halten, bestellte ich ein Dreierset Foam Tips 2.0 …

Da ich meine AirPods Pro auch gerne bei sportlichen Aktivitäten verwende, war ich nicht sehr mit dem Halt in den Ohren zufrieden. Da war öfters ein Nachjustieren notwendig. Auch beim Tragen einer Haube verrutschten die Ohrhörer öfters. Daher wurde es Zeit, mir endlich Comply Foam Tips zuzulegen.

Comply Foam Tips 2.0 für AirPods Pro | Foto © Helmut Hackl
Comply Foam Tips 2.0 für AirPods Pro | Foto © Helmut Hackl

Die Comply Foam Tips bestehen aus einem speziellen Schaumstoff, der sich dem Ohrkanal flexibel anpasst. Vor dem Einsetzen wird der Schaumstoff zusammengedruckt. Im Ohr breitet er sich dann durch die Körperwärme sofort aus und sorgt für einen guten Halt. Der zusätzliche Schritt des vorherigen Zusammendrückens stört mich nicht.

Comply Foam Tips 2.0 für AirPods Pro | Foto © Helmut Hackl
Comply Foam Tips 2.0 für AirPods Pro | Foto © Helmut Hackl

Comply bietet die Stöpsel in drei Grössen an: Small, Medium und Large. Jeweils im Dreierset um ungefähr 30 Euro. Nicht günstig, aber das ist es mir wert. Wer seine Größe nicht kennt oder gemischte Aufsätze benötigt: Es gibt auch ein Set, wo alle drei Grössen drinnen sind. Bei der Farbe braucht es keine Entscheidung, denn es gibt sie ausschließlich in Schwarz. Ich finde das als schicken Kontrast zu den weißen AirPods, denn ich mag die Kombination Schwarz-Weiß.

Comply Foam Tips 2.0 für AirPods Pro | Foto © Helmut Hackl
Comply Foam Tips 2.0 für AirPods Pro | Foto © Helmut Hackl

Was sonst noch anzumerken wäre

• Die AirPods Pro passen auch weiterhin problemlos in die Ladeschatulle.
• Sie rasten ebenso gut wie die Originale auf den Ohrhörern ein und halten fest.
• In den Stöpseln drinnen ist ebenso ein feines Gitter, damit kein Schmutz in die Ohrhörer gelangt. Und nicht aufs regelmäßige Reinigen vergessen.
• Vom Klang her hörte ich keine Unterschiede. Weder normal noch bei aktivierter Geräuschunterdrückung.

Comply Foam Tips 2.0 für die AirPods Pro – mein Fazit

Die Stöpsel von Comply sitzen viel stabiler in den Ohren als die Ohreinsätze von Apple. In meinen Ohren fühlt sich das sehr angenehm an und auch bei heftigeren Bewegungen verrutschen die AirPods Pro nicht. Somit eine sinnvolle Anschaffung. Ich handhabe das jetzt so: Beim Sport und unterwegs kommen die Comply hinein, daheim die Apple Ohreinsätze.

3 Kommentare

  1. Hallo Helmut, danke für diesen Beitrag. Habe schon viel positives über die Foams gelesen. eine Frage habe ich. cih würde mir gerne gleich drei der selben Größe bestellen. Habe bei den Airpods Pro die kleinsten Stöpsel drauf. Sind die Foams dann in S (wahrscheinlich) auch passend, anders gefragt: ist deine “Airpods-Stöpsel-Größe” analog zu den Foams?
    Danke für deine Antwort!
    LG, Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.