Ecosia ist meine neue Standard-Suchmaschine im Browser – CO2-neutral und ich lasse nebenbei Bäume pflanzen

Ecosia Suche

Ich probierte in den letzten Jahren schon einige Suchmaschinen im Web-Browser aus, da ich möglichst wenig direkt von Google verwenden möchte. In den letzten Monaten verwendete ich hauptsächlich Startpage und nebenbei DuckDuckGo. Da ich mit den Suchergebnissen von DuckDuckGo nicht sehr zufrieden war, bin ich jetzt auf Ecosia umgestiegen …

Ecosia ist ein Service aus Deutschland, das möglichst transparent und datenschutzfreundlich agiert. Es verkauft nach eigenen Angaben keine Daten an Werbende, verwendet keine Drittanbieter-Tracker und anonymisiert sämtliche Suchdaten innerhalb einer Woche.

Positiv ist außerdem die CO2-neutrale Suche. Das heißt: Die Server von Ecosia werden zu 200% aus erneuerbaren Energien gewonnen. Deren Bäume entziehen der Atmosphäre mit jeder Suche 1 Kilogramm CO2. Und mit jeder einzelnen Suche trage ich dazu bei, dass weitere Bäume gepflanzt werden. Die exakte Anzahl wird auf der Ecosia-Startseite angezeigt.

Ecosia – mein Suchfazit

Ich bin mit den Ergebnissen der Suchen zufrieden und lasse nebenbei dadurch gleich Bäume pflanzen. Somit ist Ecosia ab sofort meine Haupt-Suchmaschine im Browser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.