Am iPad oben: Ferrite Recording Studio zum Aufnehmen und Bearbeiten von Audio – mit Unterstützung vom Pencil

Ferrite Recording Studio von Wooji Juice

Ferrite Recording Studio ist eine App zur Erstellung von Podcasts, Vorträgen, Reden, Radiobeiträgen und manch anderen Projekten. Da ich solch ein Aufnahmestudio gerne am iPad verwenden würde, sah ich mir an, ob ich damit zurechtkomme …

Für Audioaufnahmen eignen sich Smartphone oder Tablet ausgezeichnet. Da ich möglichst viel direkt am iPad mini machen will, sah ich mir an, wie ich dort Aufnahmen bearbeiten kann. Mit Unterstützung vom Pencil. Zuerst probierte ich gleich GarageBand aus, da dieses Programm gratis dabei ist und sowohl am iPhone, iPad sowie Mac läuft. Doch die App ist mir zu umfangreich und die Bedienung am iPad sagt mir persönlich überhaupt nicht zu. Auf der Suche nach einer Alternative folgte ich zahlreichen Empfehlungen und landete beim Ferrite Recording Studio.

Das Ferrite Recording Studio von Wooji Juice ist für iPhone und iPad erhältlich. Für Minimalanforderungen oder zum Reinschnuppern mit Einschränkungen (z.B. maximal 1 Stunde pro Aufnahme, 10 Minuten pro Projekt und 3 Tracks) gratis und werbefrei. Die Vollversion mit allen Funktionen und ohne Beschränkungen kostet einmalig knapp 30 Euro.

Was die App so alles kann, das steht ausführlich auf der Produktseite. Es gibt ein umfangreiches Handbuch (auf Englisch) sowie zahlreiche Erklärvideos. Daher erspare ich mir eine Aufzählung der Funktionen und mache es andersherum: Was will ich mit Ferrite machen:
• schnell Sprachaufnahmen machen – mal länger, mal kürzer
• Aufnahmen schneiden – z.B. Versprecher, störende Geräusche
• geräuschlose Abschnitte (z.B. Sprechpausen) entfernen lassen
• automatisierte Rauschreduktion und Auto-Levelling
• Soundeffekte und Ein-/Ausblendungen hinzufügen
• Split View am iPad – z.B. zur Anzeige eines Manuskripts
• Export der Datei

Das alles schafft die App ganz locker. Und nach einer Eingewöhnungsphase fühle ich mich dabei schon pudelwohl. Speziell das Arbeiten mit dem Stift ist angenehm und geht flott von der Hand. Ich bin zufrieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.