Finally: Countdowns für iPhone & iPad – Benachrichtigungen an bevorstehende Ereignisse

Finally: Countdowns für iPhone & iPad
Finally: Countdowns für iPhone & iPad

Letztes Jahr warf ich einen Blick auf die Countdown-App von Mariano Rezk. Die gefiel mir damals allerdings optisch nicht und somit habe ich sie wieder deinstalliert. Jetzt fand ich eine App, die mir gefallen könnte: Finally von Chase Clark …

Ich bin schon länger auf der Suche nach einer puristischen App für Countdowns. Zur Vorfreude an meine kommenden Kulinarikreisen sowie für Geburtstage, Feiertage und anderen Ereignisse. Meine Aufmerksamkeit schenkte ich deshalb Finally von Chase Clark.

Die App ist fürs iPhone & iPad erhältlich. In einer eingeschränkten Basisversion kostenfrei – ideal zum Ausprobieren. Um einmalige 1,09 Euro steht als In-App-Kauf eine Premium-Version bereit. Da werden dann alle Funktionen freigeschaltet. Zu erteilen wären Berechtigungen für den Zugriff auf Mitteilungen sowie den Kalender – wenn man diese beiden Sachen nutzen möchte. 

Die Möglichkeiten der Premium-Version im Überblick

• Ich kann beliebig viele Countdowns – bei Bedarf mit ergänzenden Details – erstellen und bekomme Benachrichtigungen, wenn es soweit ist.

• Es werden alle laufenden Countdowns in einer Liste, sortiert nach Datum, angezeigt. Zudem steht eine Historie bereit.

Finally: Countdowns für iPhone & iPad
Finally: Countdowns für iPhone & iPad

• Angezeigt werden die verbleibenden Tage und in der Detailansicht zusätzlich die Stunden, Minuten sowie Sekunden.

• Alle Einträge werden automatisch via iCloud synchronisiert.

• Ich kann entweder ein bestimmtes Datum (ganztägig) wählen oder Datum & Uhrzeit.

• Es stehen mehrere Farbthemen zur Auswahl – pro Countdown wählbar.

• Im Widget lässt sich auf Wunsch das nächste Ereignisse anzeigen.

• Ich kann Siri fragen, wie lange es noch bis zu einem bestimmten Ereignis dauert.

• Wer mag, der kann Ereignisse z.B. mit Freunden und Familie teilen.

Angemerkt: In der Basisversion sind es lediglich vier Countdowns und es stehen keine Mitteilungen, kein Widget, keine Siri-Shortcuts, kein Teilen bereit

Finally: Countdowns – mein Fazit

Die App sieht schick aus und macht was sie soll. Somit kaufte ich mir die Premium-Version und bin seither zufrieden damit. Mit noch mehr Vorfreude auf die kommenden Kulinarikreisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.