Installiert: Mit Fuoco lassen sich Fotos bearbeiten, die am iPhone im Porträt-Modus aufgenommen wurden

Fuoco App am iPhone

Mit Fuoco lassen sich Fotos bearbeiten, die am iPhone im Porträt-Modus aufgenommen wurden. Da ich das manchmal ganz gut gebrauchen kann, kaufte ich die App …

Fuoco von noidentity ist für iPhone und iPad um einmalig knapp 3 Euro erhältlich. Fuoco kann sowohl als eigenständige App verwendet werden oder als Erweiterung direkt in der iOS Fotos-App.

Die Bedienung ist einfach:
• Durch Tippen kann ich den Fokus ändern.
• Sind zwei Personen auf einem Porträt-Foto oben, aber die falsche Person im Fokus, so kann dies durch Tippen auf die zweite Person angepasst werden.
• Sind zwei Personen auf einem Porträt-Foto oben, so lassen sich beide fokussieren. Oder keine von beiden.
• Die “Unschärfe” des Bereichs, welcher nicht im Fokus ist, kann angepasst werden.
• Die Grösse / Breite des fokussierten Bereichs lässt sich anpassen

Fuoco – zusammengefasst

Fuoco ist eine praktische Erweiterung für Porträt-Fotos, die ich öfters gut gebrauchen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.