FYEO am Smartphone probegehört – klassische Podcasts, Hörspiele und eigenproduzierte Originals

FYEO - Hörspiele & Podcasts
FYEO – Hörspiele & Podcasts

Ich mag Hörspiele und Podcasts. Die genieße ich nicht nur daheim, sondern auch im Auto, beim Fitness oder wenn ich auf Reisen bin. Deshalb probierte ich am Smartphone FYEO aus …

FYEO ist die Abkürzung von “For Your Ears Only” und beschreibt sich selbst als Bühne für mein Hörerlebnis. Es ist ein Angebot von ProSiebenSat.1, das sich mit klassischen Podcasts und Hörspielen kostenfrei – ohne Anmeldung – nutzen lässt. Apps gibt’s fürs iPhone und für Android-Smartphones. Bei mehr Interesse wird ein – jederzeit wieder kündbares – Premium-Abo um monatlich 4,99 Euro angeboten.

FYEO - Hörspiele & Podcasts
FYEO – Hörspiele & Podcasts

Das Premium-Abo will vor allem durch die “FYEO Originals” punkten. Das sind hochwertigere Eigenproduktionen mit Inhalten unterschiedlicher Genres. Lustig, spannend, informativ, absurd, unterhaltsam. Zum Beispiel Makel, Darwin gefällt das, Callboy, Precious Exile, Deutsche Abgründe, Lynn ist nicht allein, In Haft, Als der Ball im Netz war, Zur Abwechslung erfreulich, Bad Finance, Damals genau Heute, Cruisen, In Sekten, Konjunktiv kochen, Zentrale Zeitgeist, Fake it ’til you make it, Genial kriminell, meine Liebe mein Verein, The Culture Tapes, XP Boost sowie Abseits des Tourismus. Bevor man sich fürs Abo entschließt, lässt sich jeweils die erste Folge kostenlos anhören.

FYEO - Hörspiele & Podcasts
FYEO – Hörspiele & Podcasts

Zu den Möglichkeiten der App zählen beispielsweise: Abonnieren, Herunterladen neuer Folgen, Charts, Entdecken-Feed mit kuratierten Empfehlungen, Suche, Merklisten, einstellbare Wiedergabegeschwindigkeit, Timer-Funktion, Favoriten (persönliche “Audiothek”), Importieren von Podcasts (via URL), Benachrichtigungen und noch so manches mehr.

FYEO – mein Fazit

Da ich für klassische Podcasts und Hörspiele keine neue App brauche, interessierten mich ausschließlich die Originals von FYEO. Da hört ich mir von allen angebotenen Hörspielen jeweils die erste Folge an. Interessiert hat mir dabei lediglich eine Produktion: Makel. Sehr spannend aufgezogen und gut gesprochen. Sobald da ein, zwei weitere Originals dazukommen, die mich ansprechen, hole ich mir für ein Monat ein Abo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.