Heu&Gabel: Auf ein großes Frühstück am Meidlinger Markt – Bio-Feinkost & Stadtheuriger

großes Heu&Gabel Frühstück | Foto © Helmut Hackl
großes Heu&Gabel Frühstück | Foto © Helmut Hackl

Ich bin gerne auf Märkten in Wien. Denn dort wird oftmals ausgezeichnetes Essen angeboten. Heute war ich am Meidlinger Markt und besuchte das neue Heu&Gabel – Bio-Feinkost mit Stadtheurigen, um ein späteres Frühstück zu genießen …

Heu&Gabel ist ein modernes Standl am Meidlinger Markt – auf der Seite vom großen Supermarkt. Angeboten wird Regionales & Saisonales vom Bauernhof – zum Mitnehmen und zum vor Ort Genießen. Nach dem Motto: Produkte vom Bauernhof auf den Tisch. Ein Auszug aus der Speisekarte bei meinem Besuch:

• Für einen guten Morgen: Bio-Bircher-Müsli, Naturjoghurt mit Früchten, Frühstück für Süße, großes Heu&Gabel Frühstück
• Für den kleinen Hunger: saisonale Aufstrichvariationen, Bio-Käsekrainer, Schinken vom Mangalitza Schwein, zwei Schafe und eine Ziege am Berg
• Für Feinschmecker: große Heu&Gabel Bretteljause, Nuran’s Merquez Würste, Wagyu-Burger, Bio-Roastbeef, veganes Street Food des Tages
• Für Nachkatzen: Bio-Eisbecher mit saisonalen Früchten, Mohn- oder Nussstrudel

Heu&Gabel am Meidlinger Markt | Foto © Helmut Hackl
Heu&Gabel am Meidlinger Markt | Foto © Helmut Hackl

Ich bestellte mir – gemütlich im Schanigarten sitzend – ein großes Heu&Gabel Frühstück. Mit Bio-Beinschinken von Thum, Bio-Bergkäse vom Bregenzer Wald, weiches Bio-Ei, Wachauer Marmelade (Staud’s), Bio-Butter, Aufstrich des Tages, Obst der Saison, einige Schreiben frisches Brot vom Slow Bäcker Kasses. Zusammen mit Kaffee oder Tee (ich nahm einen Cappuccino) nach Wahl um 15 Euro.

Heu&Gabel – mein Fazit

Das Standl von Heu&Gabel ist einladend, das Personal sehr freundlich, das Angebot vielfältig und das große Frühstück schmeckte exzellent. Und demnächst werde ich mir mittags den Wagyu Burger gönnen. Mahlzeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.