Minimalistische Haftnotizen: Jotify – Open Source App für iPhone & iPad mit iCloud Sync

Jotify Notizen-App iPhone & iPad

Ich mag Apps, die minimalistisch agieren. Wie Jotify, das die analogen Haftnotizen digital aufpeppt. Mit einer schnellen Erfassung von Ideen, auf Wunsch versehen mit Erinnerungen …

Jotify ist Open Source und steht in der Basisversion gratis für iPhone und iPad bereit, Werbefrei und ohne Erfassung irgendwelcher Daten. Die Premium-Variante mit Reminder, biometrischem Entsperren und Themen kostet einmalig eine Euro-Münze. Ist auch gleich eine kleine Unterstützung für den Entwickler.

Jotify Notizen-App iPhone & iPad

• Mit Jotify lassen sich schnell Notizen erfassen: App öffnen, Text tippen und Enter drücken. Ohne Formatierungen und Menüs. Auch offline.

• Auf Wunsch kann eine Notiz mit einer Erinnerung versehen werden. Dazu einfach aufs Alarmsymbol klicken und das gewünschte Datum eingeben.

• Die Synchronisation der Notizen erfolgt gleich über die iCloud.

• Die Notizen werden in einer übersichtlichen, farbcodierten Sammlung angezeigt. Inklusive Sortierung (nach Datum, Farbe, Inhalt, Reminder) und Suche.

Jotify Notizen-App iPhone & iPad

Zu den weiteren Möglichkeiten zählen Benachrichtigungen (optional beim Löschen, Sortieren, Rating Prompt), Hell/Dunkel-Modus oder System, einzeilige oder optional mehrzeilige Eingabe, eine Farbe oder Zufallsfarben, einzelne oder mehrere Notizen teilen / löschen / bearbeiten. Und demnächst folgt noch das Anmelden, auch via “Signin with Apple”.

Jotify – mein Fazit

Jotify ist schön minimalistisch und einfach zu bedienen. Daumen hoch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.