Ein Hingucker: Lehe K1 – ein faltbarer E-Scooter mit Sitz

Lehe K1 faltbarer E-Scooter | Foto © Heinzl Group
Lehe K1 faltbarer E-Scooter | Foto © Heinzl Group

Da ich mich aus Interesse mit Elektro-Zweirädern beschäftigte, stieß ich beim Stöbern im Web auf den Lehe K1. Das ist ein E-Scooter mit Sitz, der sich zum Transportieren falten lässt. Ein Hingucker am Radweg …

Der Lehe K1 gilt nach österreichischem Gesetz als elektrisches Faltrad. Somit überall dort erlaubt, wo ich auch mit einem Pedelec fahren darf. Der Vorteil: Er lässt sich wie mein Vello Bike+ zusammenklappen und kann locker im Kofferraum des Autos oder in der Bahn mitreisen.

Die Eckdaten des Lehe K1

• 240 Watt Motor im Hinterrad, wartungsfrei
• 25 km/h Höchstgeschwindigkeit
• bis zu 45 Kilometer Reichweite mit einer Akkuladung, 36V, Ladedauer 3-4 Stunden
• bis zu 20° Steigung
• beleuchtetes Display mit Anzeige Geschwindigkeit, Akkustand, gefahrene Kilometer und Betriebstemperatur
• vier unterschiedliche Drehmomentstufen – mit Knopf unter dem Bildschirm zum Umschalten
• 300 mm Räder, Scheibenbremsen vorne und hinten

Lehe K1 faltbarer E-Scooter | Foto © Heinzl Group
Lehe K1 faltbarer E-Scooter | Foto © Heinzl Group

• ergonomischer Sitz
• LED-Scheinwerfer vorne, Rücklicht
• robuster Metall-Korpus, Klappgelenk, Entriegelungsmechanismus aus Metall
• Parkständer
• Funkfernbedienung

Lehe K1 faltbarer E-Scooter | Foto © Heinzl Group
Lehe K1 faltbarer E-Scooter | Foto © Heinzl Group

• USB-Ladeanschluss fürs Smartphone
• Bluetooth-Lautsprecher für Musik
• Hupe und Alarmanlage
• 18 kg Gewicht – bis zu 105 kg Nutzlast
• Abmessungen: 1.200x615x985 mm bzw. 1.235x536x270 mm (geklappt)
• zwei Farben zur Auswahl: Weiß oder Schwarz

Lehe K1 E-Scooter – mein Fazit

Der Lehe K1 ist für manche Fahrer eine interessante Alternative zu den herkömmlichen E-Scootern. Denn er hat einen Sitz. Das Gewicht geht zum Tragen (z.B. Treppen) auch noch in Ordnung und dank des Klappmechanismuses lässt er sich bequem mitnehmen.
Bei Interesse: Der UVP liegt bei 1.750 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.