Linux Mint hauchte einem uralten Windows PC wieder neues Leben ein

Linux Mint

Ich hatte noch einen uralten, langsamen Windows PC herumliegen, den ich schon entsorgen wollte. Das Notebook funktionierte noch technisch, aber Windows wollte nichts mehr damit vernünftig arbeiten. Da ich das Gerät nicht entsorgen wollte, flog Windows runter und es kam Linux rauf. Konkret Linux Mint. Die Installation per USB-Stick war ruckzuck erledigt und nach kurzer Zeit lief das System pipifein.
Ich “spielte” ein bisschen mit Linux Mint herum und war zufrieden damit. Danach verkaufte ich das Notebook um gutes Geld und leistete so einen kleinen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit.