Im Einsatz: Sandberg Motion Tracking Phone Mount – folgt mir auf Schritt und Tritt

Sandberg Motion Tracking Phone Mount | Foto © Helmut Hackl
Sandberg Motion Tracking Phone Mount | Foto © Helmut Hackl

Das Motion Tracking Phone Mount von Sandberg ist eine Halterung fürs Smartphone. Die Besonderheit: Sie bewegt sich automatisch in meine Richtung, wenn ich mich im Raum bewege. Das interessierte mich und somit holte ich mir eine Exemplar zum Ausprobieren …

Als selbstständiger Blogger arbeite ich jetzt schon seit über 20 Jahren im Daheim-Büro und machte schon unzählige Videotelefonate, Aufnahmen und Präsentationen. Da sehe ich mir auch gerne neue Produkte an, die ich in diesem Bereich sinnvoll einsetzen kann / könnte. Beispielsweise das Sandberg Motion Tracking Phone Mount.

Sandberg Motion Tracking Phone Mount | Foto © Helmut Hackl
Sandberg Motion Tracking Phone Mount | Foto © Helmut Hackl

Dabei handelt es sich um eine ungefähr 19cm hohe Halterung, in der das Smartphone eingeklemmt wird. Passend für alle Geräte mit einer Breite zwischen 4 und 8,5 cm. Neben der Funktion als Halterung folgt das Teil meinen Bewegungen – “motion tracking” genannt. Das erfolgt automatisch, App ist dafür keine notwendig. Die Rotation beträgt 360° an der X-Achse bzw. 315° an der Y-Achse. Mit einer Geschwindigkeit von 42° pro Sekunde – nicht rasant, aber für normale Bewegungen ausreichend. Der Blickwinkel liegt bei 105°. Das funktioniert sowohl im Hoch- als auch im Querformat.

Steckdose ist keine notwendig, da ein 2.200 mAh Akku eingebaut ist. Der sorgt mit einer Vollladung für 6 bis 8 Stunden Laufzeit. Geladen wird er über USB-C. Netzteil ist keines dabei, aber davon habe ich eh genug. Somit lässt sich die Halterung ortsunabhängig einsetzen. Bei Bedarf lässt sich der Standfuß abschrauben und die Halterung auf ein Stativ anbringen.

Sandberg Motion Tracking Phone Mount | Foto © Helmut Hackl
Sandberg Motion Tracking Phone Mount | Foto © Helmut Hackl

Ich habe das Motion Tracking Phone Mount schon seit ein paar Tagen im praktischen Einsatz. Für Online-Meetings, beim Videoplaudern mit Freunden und zum probeweisen Drehen von Video-Podcasts. Geklappt hat das einwandfrei. Was mir daran besonders gefällt: Ich brauche keine extra App, es läuft überall und es klappt alles vollautomatisch.

Sandberg Motion Tracking Phone Mount – mein Fazit

Ich bin zufrieden und werde das Motion Tracking Phone Mount künftig öfters verwenden.

Bei Interesse: Der Preis im Sandberg Online-Shop liegt bei ungefähr 65 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.