Ausprobiert: Sandberg 3in1 Wireless Charger – macht sich gut am Schreibtisch

Sandberg 3in1 Wireless Charger | Foto © Helmut Hackl
Sandberg 3in1 Wireless Charger | Foto © Helmut Hackl

Ich habe schon einige Produkte von Sandberg in regelmäßiger, zufriedener Verwendung. Beispielsweise den schicken Qi Wireless Charger. Diesmal warf ich einen Blick auf den 3in1 Wireless Charger …

Mit dem 3in1 Wireless Charger lassen sich gleichzeitig zwei Qi-fähige Geräte laden – beispielsweise Smartphone und Ladeetui von Ohrhörern – sowie eine Apple Watch. Denn das Teil verfügt über zwei unabhängige Zonen und einem – abnehmbaren – Chrome-Ständer speziell für die Watch. Insgesamt sind fünf Spulen vorhanden, die sich um den elektromagnetischen Induktionsladevorgang kümmern.

Sandberg 3in1 Wireless Charger | Foto © Helmut Hackl
Sandberg 3in1 Wireless Charger | Foto © Helmut Hackl

Als Hinweis: In die Halterung für die Watch gehört das Original magnetische Ladepad eingefädelt. Alles ist dabei gut versteckt und von vorne nicht sichtbar.

Kurzer Überblick der technischen Merkmale

• Der Charger wird über USB-C mit Strom versorgt – 9V/2.0A (QC 3.0/2.0). USB-C Kabel und ein 18W USB QC 2.0 Netzteil sind im Lieferumfang dabei.

• Als Ausgabe werden 5W, 7.5W und 10W geliefert. Somit für eine breite Palette an Geräten nutzbar.

• Die Effizienz beim Laden wird mit 75% angegeben. Das könnte durchaus höher liegen.

• Schutzmaßen gegen Überstrom, Überspannung und Überhitzung sorgen für ein sicheres Laden. Beruhigend.

• Die Abmessungen betragen 213x85x14 mm.

• Als Materialien werden ABS und Metall verwendet. Sieht elegant aus und greift sich gut an.

• Mit dabei sind zwei dünne “Gummiringerl”, die zum rutschfesten Halt der Geräte aufgeklebt werden können. Oder auch nicht.

Sandberg 3in1 Wireless Charger | Foto © Helmut Hackl

Zwei kritische Anmerkungen habe ich allerdings: Erstens ist das USB-Ladekabel viel zu kurz – um beispielsweise vom Schreibtisch zur Steckdose zu gelangen. Gut, dass ich ein paar solcher Kabel habe. Zweitens liegt das magnetische Ladepad für die Watch nicht eben drinnen, da das Kabel leicht dagegen spannt. Das muß man mit einem winzigen Klebeband lösen. So etwas sollte nicht passieren.

Sandberg 3in1 Wireless Charger – mein Fazit

Der Wireless Charger sieht schick aus und erledigt seinen Job. Bis auf das leider nicht eben aufliegende Ladepad für die Watch, war ich zufrieden.

Bei Interesse: Der 3in1 Wireless Charger lässt sich direkt im Sandberg-Shop bestellen. Mit 5 Jahre Garantie. Der UVP liegt bei ungefähr 65 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.