Kurz ausprobiert: SayHi Dolmetscher-App von Amazon – als Alternative zu Google, Microsoft, Apple & Co.

SayHi Dolmetscher-App
SayHi Dolmetscher-App

Zwei der bekanntesten Übersetzer-Apps, die kein Geld kosten, kommen von Google und Microsoft. Und neuerdings auch von Apple. Ich probierte jetzt kurz das Angebot von Amazon aus: SayHi. Ebenso kostenfrei – für iOS und Android – erhältlich …

Wenn ich unterwegs bin und mit Englisch sowie “Händen und Füssen” nicht mehr weiterkomme, hat sich eine Übersetzer-Software am Smartphone schon öfters gut bewährt. Ich tippe oder spreche den gewünschten Begriff und die App übersetzt sofort in die gewählte Fremdsprache. Der Gesprächspartner kann dann die Übersetzung in seiner Sprache lesen oder hören. Hoffentlich sinngemäß übersetzt. Dies ist zum Beispiel mit der SayHi-App von Amazon möglich, die für iOS und für Android erhältlich ist.

SayHi funktioniert ausschließlich online. Deshalb außerhalb der EU auf die Roaming-Kosten achten oder eine lokale SIM kaufen. Es ist der Zugriff aufs Mikrofon zu gewähren – für Sprachübersetzungen beim Drücken der Mikrofontaste in der App. Auf der Produktseite lässt sich alles über den “Datenschutz” (alle Daten wandern zu Amazon in die USA) nachlesen. Über Push-Benachrichtigungen kommen Updates des Teams sowie Hinweise, um neue Sprachen auf Reisen zu entdecken.

SayHi Dolmetscher-App
SayHi Dolmetscher-App

SayHi hat ein schlichtes Design und ist ganz einfach zu bedienen. Zuerst wähle ich die gewünschte Sprache – auf der Produktseite stehen detailliert die unterstützten Sprachen inklusive (falls vorhanden) länderspezifischer Aspekte. Danach kann ich mir – meistens – aussuchen, ob es eine Männer- oder Frauenstimme sein soll. Ergänzend lässt sich noch die Sprachgeschwindigkeit anpassen. Mir gefällt beispielsweise wie die Konversation optisch angezeigt wird, dass der Gesprächsverlauf am Bildschirm bleibt, dass durch Tippen auf den Text dieser nochmals vorgelesen wird und dass ich Unterhaltungen teilen kann.

SayHi Dolmetscher-App – mein Fazit

Mir gefällt SayHi. Die Bedienung ist bequem, es stehen viele Sprachen bereit, es wird ruckzuck online übersetzt und die Ausgabe ist verständlich. Ob man mit den Übersetzungen zufrieden ist oder nicht, das kommt sicherlich auf die gewünschte Sprache an. Mir geht es hauptsächlich um ein ungefähres Verstehen ohne – unbeabsichtigte – Beleidigungen. Eine probierenswerte Alternative zu den Übersetzer-Apps von Google, Microsoft und Apple, wenn man solch ein Service haben will und Amazon seine Daten anvertrauen will.

Ich selbst bleibe bei der Übersetzer-App von iOS 14, die ich gleich offline verwende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.