Angesehen: Steeped – eine App, die beim Aufbrühen von Tee unterstützen will

Steeped App zur Zubereitung von Tee

Neben Filterkaffee trinken wir daheim auch sehr gerne Tee. Da gibt es – ebenso wie bei Kaffee – viele verschiedene Sorten, die unterschiedlich aufgebrüht gehören. Denn Tee gehört richtig zubereitet, damit er auch schmeckt. Dabei will die App Steeped helfen, die kostenfrei für Android und iPhone erhältlich ist. Ich warf einen Blick darauf …

Steeped ist eine App für Android und fürs iPhone, die von Steeped Software aus dem deutschen Karlsruhe kostenfrei angeboten wird. Ohne Werbung. Die Aufgabe: Tee brühen mit automatischer Parameter-Berechnung, mit Timer und mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Steeped App zur Zubereitung von Tee

Tee gehört richtig zubereitet, damit er auch schmeckt. Ein Paradebeispiel dafür ist grüner Tee. Da höre ich immer wieder, dass der nicht schmeckt. Das liegt hauptsächlich daran, dass er nicht mit kochend heißem Wasser, sondern wohltemperiert mit etwa 75°-80° aufgegossen gehört. Außerdem sollte der Tee nicht zu lange ziehen. Solche Informationen stehen fast immer auf der Verpackung oben.

Was die App so an Möglichkeiten liefert

• In der App steht eine grosse Vielfalt an Tees bereit. Beispielsweise schwarzer / grüner / weißer / gelber / dunkler Tee, Oolong, Kräuter-Aufguss, Früchte-Aufguss, Gewürz-Aufguss, Darjeeling, English Breakfast, Matcha, Chai, Earl Grey, Jasmin, Kamille, Rooibos, Pu’Erh, Lapsang Souchong, Pfefferminze, Sencha, Long Jing (Drachenbrunnen), Bi Luo Chun, Ceylon, Bai Mu Dan (White Peony), Baihao Yinzhen (Silbernadel), Da Hong Pao, Tie Guan Yin (Eiserne Götting der Barmherzigkeit), Junshan Yinzhen, Tai Ping Hou Kui (Affenkönig).

Steeped App zur Zubereitung von Tee

• Zur Auswahl stehen fünf Brühmethoden: Western Style (Standard), Gong Fu Style (traditionelle Zeremonie), Grandpa Style (mühelose Methode), Cold Brew (erfrischend) und Matcha Brewing. Angezeigt wird pro Sorte die passende Methode und die möglichen Varianten.

• Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung führt durch die Prozedur. Inklusive Timer (mit wählbarem Alarmton) und automatische Berechnung von Teemenge und Ziehzeit. Veränderbar sind dabei – auf Wunsch / bei Bedarf – die drei Parameter Blattmenge, Wassermenge sowie Temperatur.

Steeped App zur Zubereitung von Tee

• Wer mag, der kann auch einer Community von Teeliebhabern beitreten.

• In der App werden auch gleich die Funktionen zukünftiger Updates angezeigt. Zum Beispiel Hinzufügen von eigenen Produkten, Anlegen von Listen, Bewertungen, Profile, personalisierte Vorschläge, Teeshop und noch so manches mehr.

Steeped – zusammengefasst

Steeped ist eine feine App zur Unterstützung bei der Zubereitung von Tee. Ich wünsche gutes Gelingen.

Ein Kommentar

  1. Nicht bös sein, aber neben der Eieruhr, dem Temperaturfühler für Steaks jetzt auch noch eine App für Tee – irgendwann wird‘s zu viel. Ohne Smartphone schmeckten das Ei, das Steak und der Tee auch wunderbar…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.