đź“Ś getsby – digitaler Kellner • Alter: Between Two World Puzzle • Cleverest – Fokus Digital Detox • Bier & Leberkäs-Semmeln • Blauer Toni Burger

getsby - mein persönlicher Kellner
getsby – mein persönlicher Kellner

Die Themen heute: getsby – digitale Speisekarte, wo ich bestellen und gleich bezahlen kann. Alter: Between Two World – liebevoll gestaltetes Puzzle-Game fĂĽr iOS. Cleverest-App: Fokus Digital Detox – basierend auf der Pomodoro-Technik. GemĂĽtlich: Bier & Leberkäs-Semmeln in der 100 Blumen Brauerei. Ich besuchte mittags das Sommer Pop-up vom Rinderwahn am Yppenplatz und verputzte einen blauen Toni Burger.

Bei nächster Gelegenheit werde ich getsby ausprobieren. Das ist eine digitale Speisekarte, wo ich bestellen und gleich bezahlen kann. Eine Art digitaler Kellner. Mit Apps für Android und iOS. Das Essen & Trinken hole ich danach direkt im Lokal ab. Mit dabei sind in Wien einige Restaurants, die ich schon früher besuchte oder die mir behagen. Beispielsweise Banh Mi, Space Burger, Ebi Mini, Krazy Kitchen, PLAIN, Kartonage Kitchen, Schachtelwirt, Rinderwahn Naschmarkt, Gorilla Kitchen, Freshmans, Miznon, Zweitbester, o.m.k. by mochi, my indigo, Otto Bauer, Arikei, Addicted to Rock, Mochi Ramen Bar, Bros. Pizza, Knödel Manufaktur, Hefenbrüder, hiddenkitchen park, Burgers Bar, Bep Viet und noch so manche mehr.


Monument Valley gehört zu meinen Lieblings Puzzlespielen am Smartphone. Deshalb gefiel mir Alter: Between Two World von Crescent Moon Games auf den ersten Blick. Viele handgestaltete Spielstufen, ein lässiger Ablauf und ausgiebig Denkarbeit. Ideal nach meinem Geschmack. Beschrieben wird es offiziell so: “Spiele als Ana, deren Reise sie zu einem verlorenen WĂĽstentempel gefĂĽhrt hat, der geheimnisvolle Kräfte birgt. Helfe Ana auf ihrer gewissensprĂĽfenden Reise durch Trauer und GlĂĽck. FĂĽhre sie durch vielfältige fantastische Gebiete und sammle Atome, um voranzukommen und ihre Suche zu vollenden.” Erhältlich fĂĽr iPhone & iPad um einmalig 3,49 Euro. Bei Interesse: Viel SpaĂź!

Alter: Between Two World für iOS | Screenshots © Crescent Moon Games
Alter: Between Two World für iOS | Screenshots © Crescent Moon Games

Wer es nicht von selbst schafft, notwendige Pausen in der Nutzung seines Smartphones einzulegen, der kann sich eine App zur UnterstĂĽtzung holen. Solch eine ist Cleverest – gratis und werbefrei fĂĽrs iPhone und fĂĽr Android-Smartphones erhältlich. Die App basiert auf der bewährten Pomodoro-Technik, die ich selbst manchmal beim Arbeiten einsetze. Die Benutzung der App ist simpel: Kategorie (Social, Relax, Work) auswählen, Zeit der Nichtnutzung einstellen und das digitale Detox genieĂźen. Die eigenen Fortschritte (täglich, wöchentlich, monatlich, jährlich) lassen sich in den Statistiken nachverfolgen.

Cleverest: Fokus Digital Detox
Cleverest: Fokus Digital Detox

Jeden Donnerstag, Freitag und Samstag hat die 100 Blumen Brauerei ab 16 Uhr Ausschank. Neben frisch gezapften Bieren (z.B. Lager, Pils, Blank, Zwickl, …) gibt’s auch Leberkäs-Semmel von der Fleischerei Leopold Hödl aus Atzgersdorf. Da wir das bisher noch nie machten, spazierten meine Frau und ich zur Brauerei und genossen gemĂĽtlich im Innenhof sitzend Bier und Leberkäs-Semmeln. Und ein paar Flascherl Bier nahm ich mir auch gleich wieder fĂĽr daheim mit.

Bier & Leberkäs-Semmeln in der 100 Blumen Brauerei | Foto © Helmut Hackl
Bier & Leberkäs-Semmeln in der 100 Blumen Brauerei | Foto © Helmut Hackl

Dieser Tage nutzte ich mittags das schöne Wetter und dĂĽste mit der der Vespa zum Yppenplatz 4. Denn dort eröffnete kĂĽrzlich der Rinderwahn ein Sommer Pop-up. GemĂĽtlich in der Sonne sitzend verputzte ich einen “Blauer Toni” Burger (mit Blue Cheese und Birne) plus Pommes. Schön saftig – Mahlzeit!
So nebenbei: Das Angebot im Sommer Pop-up ist bescheidener als im Hauptrestaurant. Eher wie ein gehobener McDo oder BuKi.

Rinderwahn Sommer Pop-up am Yppenplatz | Foto © Helmut Hackl
Rinderwahn Sommer Pop-up am Yppenplatz | Foto © Helmut Hackl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.