đź“Ś Fitness-Studios öffnen wieder • Wilmot, der Lagerarbeiter • MYKI – lokaler Password Manager

Fitness-Studio Alterlaa | Foto © FITINN
Fitness-Studio Alterlaa | Foto © FITINN

Die Themen heute: Die Fitness-Studios sperren wieder auf. Im Puzzle-Game Wilmot’s Warehouse muss ein Lager bestens und schnell organisiert werden. MYKI ist ein Password Manager, der die Daten verschlĂĽsselt lokal speichert und trotzdem teilt.

Heute öffnen wieder die Fitness-Studios. Das letzte Mal war ich dort Anfang März trainieren. Auf eine zeitliche Kompensation verzichtete ich, da unterstĂĽtzte ich doch gerne die Betreiber. Meinen “Erstbesuch” im FITINN werde ich aber erst nächste oder ĂĽbernächste Woche machen, obgleich mir das regelmäßige Krafttraining schon sehr abgeht. Beim Daheimtrainieren fehlt der nötige Schub Motivation. Das Studio in Alterlaa, wo ich trainiere, ist sehr groĂź und da sollte Distanz kein Problem sein. Vorfreude!
Die Regeln: Mindestabstand von zwei Meter halten. Desinfektion der Geräte vor und nach der Benutzung. Hände vor und nach der Benutzung der Geräte desinfizieren. Regelmässiges Händewaschen mit Seife. Gesicht – vor allem Mund, Augen, Nase – nicht mit den Fingern berĂĽhren.
Nachtrag 3.6: Ich war heute völlig entspannt trainieren. Zum Eingewöhnen etwas reduzierter, aber es hat wohl getan. Als musikalische Motivation wählte ich “Die Zauberflöte”.


Ich spiele seit ein paar Wochen häufiger am Smartphone. Aber ausschlieĂźlich Puzzle-Games. Die sind gut fĂĽr die kleinen grauen Zellen und manchmal entspannend. Eine Anregung fĂĽr solch ein Game ist Wilmot’s Warehouse von Finji. Erhältlich fĂĽr PC, Mac, Nintendo Switch und iOS (kostet 5,49 Euro). Die Aufgabe: Wilmot muss sein Lager in Schuss halten. Das passiert durch Verschieben, Sortieren und Stapeln von mehr als 500 möglichen Produkten. Wie diese Organisation passiert, das bleibt unserem kleinen Lagerarbeiter ĂĽberlassen. Wichtig ist jedoch dabei, dass beim Ă–ffnen der Serviceklappe schnell ausgeliefert wird. Denn LKWs bringen laufend neue Lieferungen. Da kommt schon mal Stress auf. Ich wĂĽnsche viel SpaĂź!

Wilmot's Warehouse - Puzzle Game am iPhone
Wilmot’s Warehouse – Puzzle Game am iPhone

Ich verwende seit längerer Zeit SafeInCloud als Password Manager. Mit Synchronisation via ownCloud. Ich werfe aber auch immer wieder einen Blick auf andere Möglichkeiten. Zufällig entdeckte ich jetzt MYKI. Die Daten sind dabei lokal am Smartphone AES256 CBC verschlĂĽsselt gespeichert, lassen sich aber dennoch teilen. Das passiert ĂĽber die Koppelung via QR-Code. Ideal fĂĽr Nutzer, die sensible Daten nicht einer Cloud anvertrauen wollen. Erhältlich ist die App fĂĽr iOS + Watch, Android, macOS, Windows sowie Linux. Mit Erweiterungen fĂĽr Browser wie Firefox, Chrome, Safari, Edge oder Opera. Klingt gut und so werde ich mir MYKI in den nächsten Wochen genauer ansehen – danach folgt ein Praxisbericht. FĂĽr Privatnutzer ist das Angebot in der Basisversion gratis.

MYKI Password Manager
MYKI Password Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.