TaskFox – den Tag übersichtlich in einzelne Aufgaben und Termine aufteilen

TaskFox am iPhone

Obwohl ich mich seit ein paar Monaten mit den Apple Erinnerungen arrangierte, sehe ich mir aus Neugierde andere Aufgaben-Apps an, die ich noch nicht kenne. In den letzten Tagen warf ich einen Blick auf die Basisversion von TaskFox …

TaskFox ist fürs iPhone und iPad erhältlich. In der Basisvariante ist die Nutzung kostenfrei, die Pro-Version mit allen Möglichkeiten kostet einmalig knapp 6 Euro. Die Synchronisation erfolgt – optional – über die iCloud.

TaskFox am iPhone

Mit TaskFox wird der Tag in einzelnen Aufgaben aufgeteilt. Das kann Stunden- oder Minuten-weise erfolgen. Jedem Eintrag lassen sich für mehr Übersicht Symbole und farbige Tags zuordnen. Zudem stehen Aufgabenlisten und Notizen bereit. Soll eine Aufgabe nicht gleich planbar sein, dann wird sie in den Posteingang zur späteren Bearbeitung gelegt.

Zu den weiteren Möglichkeiten der Pro-Version zählen Benachrichtigungen, Ereignisse aus dem iOS-Kalender importieren, wiederkehrende Aufgaben, Fälligkeit (nach Datum und Uhrzeit) und Widgets. Was nicht vorgesehen ist: Löschen von Einträgen.

TaskFox am iPhone

TaskFox – zusammengefasst

TaskFox ist einfach zu bedienen und sieht optisch ansprechend aus. Aus meiner Sicht eine passende App für alle, die solch eine Tagesaufteilung bevorzugen oder der diese Möglichkeit einmal ausprobieren wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.