tedee – ein smartes Türschloß mit eigenem Sicherheitszylinder, Bluetooth und App

tedee - smartes Türschloß | Foto © SoulAR
tedee – smartes Türschloß | Foto © SoulAR

Wer ein smartes Türschloß sucht und bei Nuki, Danalock & Co. nicht fündig wurde, der kann einen Blick auf tedee werfen. Kompakt, aus Aluminium, eigener Sicherheitszylinder, Bluetooth, App, Zutrittsverwaltung und noch so manches mehr …

Wir werden zu Hause zwar kein smartes Schloß an der Eingangstür anbringen, ich sehe mir aber trotzdem gerne neue Produkte in diesem Bereich an. So eines ist tedee von SoulAr aus Würzburg.

Die wichtigsten Informationen im Überblick

• Das Schloß hat einen Durchmesser von 45mm und eine Höhe von 55mm – d.h. es ist kompakt.
• Gefertigt ist es aus langlebigen Aluminium. Bei weitestgehendem Verzicht auf Kunststoffteile.
• Genutzt wird ein eigener Sicherheitszylinder von GERDA. Der ist in zwei Varianten erhältlich: 30mm oder 37-68mm (längenverstellbar). Der Austausch eines bestehenden Euro-Profilzylindern ist somit notwendig.
• Der integrierte Akku liefert mit seiner Kapazität von 3.000 mAh Kapazität eine Laufzeit von bis zu sechs Monaten mit einer Vollladung.
• Eingebaut ist ein starker Motor mit 1,6 Nm.

tedee - smartes Türschloß | Foto © SoulAR
tedee – smartes Türschloß | Foto © SoulAR

• Zur Kommunikation wird Bluetooth 5.0 verwendet. Gesichert mit 256-Bit Verschlüsselung und TLS 1.3 Protokoll.
• In der Zutrittsverwaltung können dauerhafte, wiederkehrende und zeitbegrenzte Zugänge angelegt werden. Digitale Schlüssel lassen sich und jederzeit wieder entziehen.
• Auf Wunsch steht ein automatisches Aufsperren (Auto Unlock) bei Annäherung bereit. Optional nutzbar ist auch das automatisches Verriegeln der Tür.
• Das Öffnen und Schließen der Tür erfolgt durch einen Fingertipp über die App.
• Optional erhältlich ist eine Bridge für erweiterte Möglichkeiten. Zum Beispiel Siri-Shortcuts, Alexa, Integration in eigene Smart Home Systeme über Web-API. Google Home und IFTTT sollen folgen.
• Alle Aktivitäten werden in einem detaillierten Protokoll erfasst.
• Benachrichtigungen erfolgen in Echtzeit und der Schloß-Status lässt sich jederzeit aus der Ferne einsehen.
• Die App steht für Android und für iPhone, iPad & Watch bereit. Inklusive Widget.

tedee smartes Türschloß – mein Fazit

Mir gefällt das smarte Türschloß tedee ausgezeichnet. Aber leider haben wir eine zentrale Schließanlage für mehrere Bereiche (Wohnung, Garage, Haustor, Keller) und somit reduziert sich der smarte Vorteil rapide, wenn dieser nur bei einer einzelnen Tür greift und der Schlüssel vorher/nachher dennoch gebraucht wird.

Bei Interesse: Ein Lock kostet 279 Euro, eine Bridge 99 Euro, ein GERDA Sicherheitszylinder 49 Euro, ein Komplettset 399 Euro. Alles im Online-Shop bestellbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.