Mittags in The Legends – g’schmackige Burger mit Rebel Meat Patties und Süßkartoffel Fries

The Legends Burger + Süßkartoffel Fries | Foto © Helmut Hackl
The Legends Burger + Süßkartoffel Fries | Foto © Helmut Hackl

Da wir schon immer mal die Patties vom österreichischen Anbieter Rebel Meat probieren wollten, kehrten meine Frau und ich in der The Legends Burger-Cafe-Bar ein. Auf einen “The Legends” und “Surf & Turf”-Burger mit Süßkartoffel Fries …

The Legends ist das Nachfolgelokal vom Café Haller auf der Landstraßer Hauptstraße 103 (1030 Wien). Drinnen wurde eine gemütliche Atmosphäre geschaffen – mit guter Musik und Graffitis. Bei Schönwetter steht ein straßenseitiger Gastgarten bereit.

Spezialität des Hauses sind die Burger. Die Patties kommen dabei vom österreichischen Anbieter Rebel Meat. Die Besonderheit dabei: Für einen reduzierter Fleischkonsum bestehen diese aus 50% Bio-Rindfleisch und 50% Edelpilze – ohne Zusatzstoffe. Wer mag, der kann aber auf Wunsch auch 100% Rind oder 100% vegan bestellen.
Neben Burger gibt’s auch Frühstück (ab 8 Uhr), Suppen, Vorspeisen, Salate, Anti Burger (z.B. Toast, Club Sandwich, Wok), Desserts sowie Daily & Weekly Specials.

The Legends Burger-Cafe-Bar | Foto © Helmut Hackl
The Legends Burger-Cafe-Bar | Foto © Helmut Hackl

Bei den Burgern stehen ein paar Varianten zur Auswahl: Hamburger, Cheese, Bacon Cheese, Red Hot Chili, The Legends sowie Surf & Turf. Dazu passen Original Steak Fries, Süßkartoffel Fries oder Nachos. Bei den Toppings stehen Cheese & Chili, Trüffel & Parmesan, Bacon & Cheese, Guacamole sowie Cheese Sauce zur Auswahl.

Wir bestellten uns
• “The Legends” Burger – mit Bio Rebel Meat Pattie, doppelt Cheddar, Speck, Haus-Burgersauce, Salat, Paradeiser und Spiegelei
• “Surf & Turf”-Burger – mit Bio Rebel Meat Pattie, Cheddar, Shrimps, Haus-Burgersauce, Salat und Paradeiser

Dazu bestellten wir uns Süßkartoffel Fries und zwei Jolly Joker Limonaden (Erdbeere, Minze, Limette). Machte zusammen knapp 40 Euro.

The Legends – unser Burger-Fazit

The Legends ist ein leiwandes Lokal, wo ausgezeichnete Burger serviert werden. Das Bio Rebel Meat Pattie war g’schmackig und stellt eine gute Alternative zu Rind dar. Uns hat es gemundet.

Und beim nächsten Mal komme ich zum Frühstück. Zum Beispiel auf ein The Legends, American, Benedikt, Wiener Mädl, Wiener Bub, Breakfast Burger, Hollywood oder French Kiss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.